IT-Leadership & IT-Governance

IT-Lead, Head of Technology & CTO. Die Führung der IT, bzw. verschiedener Teilbereiche der IT in großen Unternehmen, hat viele Namen. Eines haben diese Titel von vornherein gemeinsam: Jede dieser Positionen ist eine Schlüsselposition in Ihrem Unternehmen. Der oder die Gesamtverantwortliche für einen der wichtigsten Bereiche Ihres Unternehmens, der IT-Abteilung.

So sorgt zum Beispiel der CTO eines Unternehmens dafür, Mitarbeiter verschiedenster Spezialgebiete und Fachbereiche zusammen zu bringen, Synergien verschiedener Abteilungsbereiche zu lokalisieren und diese zu fördern. Er moderiert sozusagen den Entwicklungsprozess, gibt Anweisungen und vor allem wichtiges Feedback. Er ist Ansprechpartner für neue Konzepte und Ideen und ist direkt verantwortlich für einen erfolgreichen Projektfortschritt. Hierfür ist es unabdinglich, ein gutes Verständnis für KPIs und Reportings mitzubringen bzw. zu entwickeln, um diese bestens analysieren und interpretieren zu können. Weitere Kernkopetenzen einer kompetenten IT-Führung sind neben strategischem Denkvermögen auch die Fähigkeiten, fundiert, kompetent und zielgerichtet kommunizieren zu können. Lösungsorientierte Coachinggespräche dürfen keine Hürde darstellen und dabei gilt es immer, mit offenem Blick für neue Technologien und Arbeitsweisen, projektorientiert vorzugehen und die wichtige Schnittstelle zwischen Business und Tech zu verkörpern.

Ein Bachelor/Master in Informatik reicht i.d.R. nicht aus um ein erfolgreicher Head of IT oder gar CTO zu werden. Es kommt besonders auf die Erfahrungen in der Softwareentwicklung an, im besten Fall mit verschiedenen Technologien und in diversen Teams. Vorerfahrungen im Bereich Team- bzw. Projektlead sind außerdem notwendig, um eine Verantwortungsvolle Rolle wie die IT-Führung meistern zu können. Agile Methologies wie Scrum und Kanban sollten aktiv gefördert und gelebt werden.

Techies (umgspr. für Mitarbeiter mit Technologie Fokus), möchten denn Sinn von Aufgaben verstehen, die dahinterstehenden Ziele begreiflich gemacht bekommen und mit ihrer Meinung und Einschätzung wahrgenommen werden. Für Techies ist es sehr wichtig, Teams zusammen zu stellen, die die richtige Balance zwischen Hetero- und Homogenität aufweisen. Somit ist es eine weitere, wichtige Aufgabe des IT-Leads, diese Entwickler-Teams möglichst in Eigenregie zusammenzubauen. Der erste und letzte Ansprechpartner, wenn es um eine Vakanz in der IT geht, sollte somit immer der Kopf der Abteilung sein, da er in den meisten Fällen am besten weiß, welcher Typ Mensch, mit welchen Fähigkeiten, Ihre IT noch effizienter gestalten würde.

Ein CTO wird im besten Fall nicht der “beste Entwickler” Ihres Unternehmens sein, sondern wird ein Team aus einzigartigen und herausragenden Entwicklern führen und weiterentwickeln, und das ohne Anspruch auf die Developer-Krone.

Durch unser hervorragendes Netzwerk haben wir bereits heute regelmäßigen Kontakt zu hochkarätigen Tech-Leads und CTOs aus verschiedensten Branchen. Außerdem haben wir durch die langjährige Zusammenarbeit und Betreuung von Potenzialkandidaten einen beachtlichen Pool an Head of Technologies von morgen. Wir würden sie Ihnen gerne vorstellen.

Typische Positionen:

  • Chief Technology Officer (CTO)
  • Head of IT
  • IT-Lead

Back to overview